Wein & Kunst

Wein & Kunst – Das Weinfest mit dem besonderen Flair

Traditionell am ersten Wochenende im August steht Gleisweiler ganz im Zeichen der Kerwe, die unter dem Namen “Wein und Kunst” längst weit über die Region hinaus bekannt ist und einen guten Namen hat. Wen wundert’s auch, schließlich wurde das Fest mehrfach ausgezeichnet und zählt zu den schönsten Weinfesten der Pfalz.

In idyllischer Umgebung gehen Wein und Kunst eine wunderbare Symbiose ein, verbindet sich die Kunst des Weinbaus mit der schöpferischen Kreativität künstlerischen Schaffens der ortsansässigen Künstler. Nicht lautes Festgeschrei, sondern Feiern mit Niveau ist angesagt. Kunst ist beim Gleisweiler Fest nicht nur Beiwerk, sondern ein wesentlicher Bestandteil. Dies zeigt sich in der Tatsache, dass alljährlich mit einer Vernissage der ausstellenden Künstler im Kurpfälzischen Zehnthof die inoffizielle Festeröffnung am Freitagabend erfolgt. Der offizielle Startschuss fällt dann samstags am Kerweplatz, wenn nach guter Sitte und musikalischer Zeremonie das Fest eröffnet und von Tanzvorführungen begleitet wird. Traditionen werden in Gleisweiler gepflegt. Entsprechend hält man auch am alten Brauch fest und trägt nach der Eröffnung die Kerwebäumchen zu den Ausschankstellen, die mit vielerlei kulinarischen Angeboten und dem Besten aus Küche und Keller die Gäste verwöhnen und sie zum Teil mit Livemusik unterhalten. Schlendern Sie durch den Ort, entdecken Sie die kleinen malerischen Plätze und die Aussichten zwischen den geöffneten Winzerhöfen und Ausschankstellen.

Nehmen Sie teil an diesem Fest und genießen Sie den Aufenthalt in der besonderen
Atmosphäre unseres sonnenverwöhnten Weindorfes mit Blick in die Rheinebene
und die Weinberge der „Gleisweiler Hölle“. Lassen Sie sich einfach verzaubern
vom inspirierend-fröhlichen Weindialog von „Wein und Kunst“.