Skip to main content

Vereine und Freizeit


Vereine in Gleisweiler

Kulturverein Gleisweiler „KultiG“ e.V.

Der Kulturverein unterstützt und fördert die kulturelle Aktivitäten in der Gemeinde Gleisweiler und versteht sich dabei als kulturelle Anlaufstelle im Ort. KultiG bezweckt ausschließlich und unmittelbar die Förderung von Kunst und Kultur durch ein vielfältiges nichtkommerzielles Angebot an Veranstaltungen und Projekten. Das sind Konzerte, Theatervorstellungen, Vorträge, Lesungen und Kunstausstellungen und auch die Mitwirkung bei Projekten zur Pflege von Brauchtum und Kulturgut in Gleisweiler. Die KultiG Aktivitäten sind vornehmlich auf Kunst und Kultur und der Pflege des Miteinander ausgerichtet.


Herbert Nicklis
Bergstraße 29
06345-919525
vorstand@kultig-gleiswweiler.de
http://kultig-gleisweiler.de

Boule-Club “Alla hopp” e.V.

Der Bouleplatz in Gleisweiler liegt inmitten von Reben mit Blick auf die Annakapelle und einem Panoramablick in die Rheinebene.
Die offiziellen Spielzeiten sind:
donnerstags im Winter um 14 Uhr, im Sommer um 15.00 Uhr und
sonntags im Winter um 11 Uhr, im Sommer um 10 Uhr
Neue Mitglieder sind herzlich willkommen.


1. Vorsitzender:
Siegfried Heinz
Im Hintermorgen 29
Tel. 06345 959744
Vorstand@bouleclub-gleisweiler.de

http://bouleclub-gleisweiler.de/

Feuerwehr Förderverein e.V.

Der Verein hat die Aufgabe das Feuerwehrwesen zu fördern. Jedoch auch die Fürsorge der Feuerwehrmitglieder, Förderung der Bambini- und Jugendfeuerwehr und Alters- und Ehrenabteilungen.
Förderung der Zusammenarbeit der privaten, öffentlichen, politischen und konfessionellen
Organisationen zur Förderung des Gemeinschaftslebens und indirekte Erhöhung der Sicherheit der Gemeinde.


Feuerwehrförderverein Gleisweiler e.V.
Weinstraße 13
76835 Gleisweiler
1.Vorsitzender
Jürgen Wadle
01711403884
juergen.wadle1969@t-online.de

Förderverein Walddusche e.V.

Anno 1848 erbaute der Arzt Dr. Ludwig Schneider die Wald­dusche im Hainbachtal. Bereits 1844 hatte er in Bad Gleisweiler eine damals sehr moderne „Kaltwasser-Heilanstalt” gegründet, welche noch heute als „Privatklinik Bad Gleisweiler” existiert. Bis 1878 wurden im Hainbachtal für die Patienten seiner Klinik die Anwendungen „Douche”, „Sturzbad” und „Wellenbad” praktiziert. Nach dem Tod von Dr. Schneider geriet die Wald­dusche in Vergessenheit und wurde im Lauf der Jahre durch Bergrutsch von der Natur zurück erobert.

Durch einen Zufall wurde im Sommer 1990 die aus Buntsand­steinen gehauene Wasserzuführung wieder entdeckt. Im Januar 1991 startete der damalige Orts­bürgermeister Josef Götz mit freiwilligen Helfern die Ausgrabung.

Im Mai 1992 wurde der „Förderverein zum Wieder­aufbau der ehemaligen Walddusche” gegründet.

Am 29. Juni 1996 wurde die restaurierte Anlage offiziell einge­weiht und der Allgemeinheit zur freien Nutzung übergeben.
Die Walddusche wird auch im Verzeichnis der Kulturdenkmäler von Rheinland-Pfalz geführt.


Wolfgang Guth
Kapellenweg 2
Tel.: 06345 52 47
www.walddusche.de

Förderverein Dorfmuseum e.V.

Der Förderverein Dorfmuseum Gleisweiler e.V. hat nach Abschluss einer sorgfältigen Renovierung und Restaurierung im Juni 2006 das Papiermuseum unter dem Motto „Faszination Papier – Geschichte + Handwerk + Kunst” eröffnet.
Ausgehend von der im 19. Jahrhundert in Gleisweiler gegründeten Papiermühle zeigt das Museum Papiergeschichte. Ein Schwerpunkt der Ausstellung ist das anschaulich dargestellte Handwerk des Papiermachens bis zur Industrialisierung im 19. Jahrhundert.
An den museumseigenen Papierschöpfanlagen können die Besucher selbst auf traditionelle Weise Papier schöpfen.


Thorsten Rothgerber
Tel.: +49 151 10347553
oder unter der Mailadresse 
buergermeistergleisweiler@web.de

Pfälzerwaldverein Gleisweiler

Im Jahr 1970 wurde von der PWV-Ortsgruppe Gleisweiler auf dem Teufelsberg eine Wanderhütte errichtet, die TRIFELSBLICKHÜTTE. Sie liegt auf 550 m Höhe und ist nur zu Fuß zu erreichen.
An der Trifelsblickhütte führt der WEINSTEIG und der mit einem blauen Strich markierte überörtliche Wanderweg vorbei.
Die örtlichen Rundwanderwege sind mit Tiersymbolen gekennzeichnet.

An Samstagen, Sonn- und Feiertagen ist die Trifelsblickhütte von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.


Vorsitzender:
Harry Kühlmeyer
Bergstraße 2
Tel.: 06345 22 37
www.pwv-gleisweiler.de

Spielplatz

Der Gleisweilerer Spielplatz befindet ich am Ortsrand mit einem Bolzplatz. In den vergangenen Jahren wurde der Spielplatz mit neuen Spielgeräten ausgestattet die den Bedürfnissen von Kindern unter 14 Jahren entsprechen. Der Bolzplatz kann genutzt werden für Fußball spielen aber auch für andere Ballsportarten.

Bouleplatz

Boule-Platz1

Boule-Platz2